Der diesjährige Amelungen Wandertag führte uns am 19. 8.2017, bei Regenwetter, ins Ridnauntal bei Sterzing. In Mareit angekommen, besichtigten wir die Pfarrkirche zum Hl. Pankratius . Dann ging es steil bergauf zum Schloss Wolfsthurn, eines der schönsten Barockschlösser Tirols. Bei einer Führung durch das Schloss, wurden uns die originalen Prunkräume und eine reichhaltige Sammlung zur Jagd- und Fischereigeschichte gezeigt.


Nach der Führung ging es weiter nach Maiern, ins Hotel Schneeberg, zu einem gemeinsamen Mittagessen. Gestärkt fuhren wir nach Innermareit zur Bergbauwelt "Schneeberg Ridnaun". Bei der dortigen Führung durch das Bergwerk wurde uns in eindrucksvoller Weise nahe gebracht, wie die Bergleute 800 Jahre lang, unter unmenschlichen Bedingungen das begehrte Silber-, Blei- und Zinkerz abgebaut haben.


Den erlebnisreichen Tag ließen wir bei einem Umtrunk in der Knappenstube ausklingen, ehe wir die Heimreise antraten.

 

Hier gehts zur Fotogaliere!

 

Der rasende Reporter

Dr. Hektor

Alternative

K.Oe.St.V. Amelungia Innsbruck