So warn´s die alten Rittersleut..................

Am 30. Juni anno domini fand auf der Burg der Rugen eine fulminante Ritterkneipe statt. Die Burgherrn Balian (x AMI) und Medicus (x RGI), flankiert von den Rittern Domi (FM AMI) und Garibaldi (FM RGI), wurden am Anfang des Festes durch den Edelknecht Triton (AMI) vorgestellt.

Der schmuckvoll dekorierte Rittersaal war bis auf den letzten Platz mit Schildknappen, Rittern aller Couleurs und hübschen
Burgfräulein und Hofdamen ausgefüllt. Wie es sich zu einem Ritterfest gehört, gab es köstliches Spanferkel und ausreichend Freibier. In den Kolloquien wurden alle Anwesenden durch den Hofnarr Gabriel (ABI), mit seinem virtuosem Flötenspiel und seine
akrobatischen Vorführungen bei Laune gehalten. Den Höhepunkt bildete die Erhebung des Schildknappen Pollux (RTI),
zum Ritter (Burschung).


Dieses großartige Ritterfest wird in die Annalen eingehen und soll nach der Aussage vieler Anwesenden bei Gelegenheit  wiederholt werden. Ein großer Dank gilt den beiden Burgherrn Balian und Medicus für die Ausrichtung dieses tollen Festes.

Hier gehts zu den Fotos:

Der Stadtschreiber

Dr. Hektor

Alternative

K.Oe.St.V. Amelungia Innsbruck