MENU:

 





 
 
Besucher Nr.:
 
Letzte Überarbeitung:
18.12.2016



TMV Sommerkneipe
Erstellt am: 27.07.2008 by: Dr.cer. Hektor

Am Samstag, den 26. Juli 2008 wurde im Wiltener Schützenheim (St. Bartlmä) die traditionelle Sommerkneipe des TMV abgehalten. In der Folge dieser Kneipe fand die Amtsübergabe der Landesaktivitas und des Landesphilisteriums statt. Die Sommerfestkneipe wurde vom alten Lx Andreas Wieser v/o Attila und nach der Übergabe vom neuen Lx Oliver Zettinig v/o Nero mit viel Elan geschlagen. Die Stimmung war hervorragend.
Fotos: KLICK

 


In Trauer um Bbr. Spagat
Erstellt am: 08.07.2008 by: Webmaster

Uns erreichte letzte Woche die traurige Mitteilung das unser lieber Bundesbruder Dir i. R. OSR Eugen Oberthanner v/o Spagat am 11.06.2008 von uns gegangen ist.
Seinem Wunsch entsprechend wurde er im kleinen Familienkreis im Alter von 88 Jahren zu Grabe getragen.
Bbr. Spagat wurde am 28.02.1920 geboren und am 21.11.1936 bei Amelungia rezipiert.
Fiducit lieber Bundesbruder

 


Abschlusskneipe Sommersemester
Erstellt am: 07.07.2008 by: Webmaster

Unsere Abschlusskneipe des Sommersemesters 2008 war eine sensationell gut besuchte Kreuzkneipe mit e.v. Andechs zu Innsbruck. Aber auch die Tatsache das wir massiv die Werbetrommeln auf anderen Abschlusskneipen gerührt hatten brachte den ein oder anderen Kbr. auf unsere Bude.
Wir freuten uns auch den mittlerweile 5ten Fux in diesem Semester aufnehmen zu können. An dieser Stelle ein herzliches Willkommen in unserem Kreis lieber "Ändy"
Fotos: KLICK

 


Gratulamur
Erstellt am: 30.06.2008 by: Webmaster

Herzlichen Glückwunsch!

Seit dem 1. Juli 2008 darf die K.Ö.St.V. Amelungia zu Innsbruck, nach dem scheidenden Landeshauptmann von Tirol, DDr. Herwig van Staa v/o Dr.cer. Parzifal, mit Stolz behaupten wieder einen Amelungen an der Spitze unserer Landesregierung zu wissen,
Günther Platter v/o Markus.

Mit großer Freude, gratulieren wir dir lieber Markus zum Amt des Landeshauptmannes unseres geliebten Tirols!

 

markus

 

Damit nicht genug ein weiteres Amt unserer Landesregierung ist mit einem Mitglied Amelungias besetzt, gratulieren dürfen wir hiermit unseren lieben Bundesbruder
Christian Switak v/o Idefix zur Ernennung zum Landesrat für Finanzen.

 

idefix

 

Doch aller guten Dinge sind Drei, denn auch einem scheidenden Landeshauptmann, Dr. Parzifal, darf man ein weiteres mal Gratulation aussprechen, da er unseren Bundesbruder Prof. Ing. Helmut Mader v/o Dr. cer. Gracchus ablöst und zum neuen Tiroler Landtagspräsidenten wurde!

 

perkeo

 

Angesichts eines solchen verdienten Erfolges unserer Bundesbrüder;
Marcus, Idefix und Dr. Parzifal,
kann man nur noch eines mit Stolz sagen:

TREU ZUM BANNER!


 


WA Pfeifenrauchen mit Dr. phil Meinrad Schumacher 06.06.2008
Erstellt am: 08.06.2008 by: Webmaster

Ein kleines interessiertes Häuflein Amelungen waren versammelt um die Kunst des Pfeifenrauchens zu verstehen oder zu erlernen.
Der Referent Dr. Phil. Meinrad Schumacher unterteilte sein Referat in 3 Punkte:
1) Philosophie der Pfeife
2) Physiologie des Pfeifenrauchers
3) Praxis mit der Pfeife
Der sehr gelungene WA endete mit der Übergabe einer von unserem Philx gestalteten Radierung an den Referenten und einem kleinen Emblem für alle Teilnehmer.
Fotos und Text Dr.cer. Hektor: KLICK

Pfeifenrauchen


 


Bergfeuer 31 .05.2008
Erstellt am: 01.06.2008 by: Webmaster

Fotos: KLICK
Bericht folgt noch



 


Märchenkneipe 02.05.2008
Erstellt am: 03.05.2008 by: Dr. Hektor

Die Märchenkneipe war nach langer Zeit wieder sehr gut besucht und wurde vom x Bond
und xx Tiberius bestens vorbereitet und geschlagen. Philx Hopfi führte durch die Kneipe mit humorigen Geschichten als Märchenerzähler.
Die Schwester des Seniors erhielt als Dank für ihren ständigen Einsatz bei Amelungia einen Sektzipf und einen Blumenstrauß.
Der Höhepunkt der Märchenkneipe war aber die Übergabe eines Portraits unseres Fidisimus Signifer Dr. cer. Suff, dass anlässlich seines 50. Geburtstages durch den Sistranser Maler Hatzl entstand. Hier sei eine besonderer Dank Philx Hopfi, Philisteramtsführer Morpheus und noch einigen Bundesbrüdern ausgesprochen, die durch ihren Einsatz dieses Bild aus dem Nachlass des Malers Hatzl für Amelungia ergatterten.
Eine Rede unseres Bbr. EB Rolly über Dr. Suff bei der Bildübergabe wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.
Fotos (und Text Dr. Hektor)



 


Fuxenkneipe Sommersemester 2008
Erstellt am: 11.04.2008 by: Webmaster aus dem Exil

Am 11.4. fand auf der Bude Amelungiae eine Fuxenkneipe statt, die von Tiberius und Flausel mit Bandits Hilfe bei der Vorbereitung in der Funktion als Fuxmajor geschlagen wurde. Diese Kneipe war aber nicht nur ein Fest für unsere Fuxen die im verkehrten Bierstall sichtlich Ihre Freude fanden, sondern auch für unseren Fuxmajor Bandit, der an diesem Abend seinen Geburtstag feiern durfte. Ihm wollen wir auf diesem Wege nochmals gratulieren. Bevor Ihm der Phil X Hopfi ein coleurstudentisches Bild als Geschenk Amelungiae überreichen durfte, hatte Bandit in seiner Funktion als FM noch ein wenig zu tun. So können wir 2 neue Amelungen – „Ex“ und „Rufus“ in unseren Reihen begrüßen. Damit kann Amelungia wieder auf einen nach den letzten Monaten beachtlichen Fuxenstall von 4 Fuxen, und eine durchaus gelungene und gut besuchte Kneipe verweisen.
Fotos (Dank an Morpheus)



 


Amelungia sucht den Wuzzler 2008
Erstellt am: 04.04.2008 by: Morpheus

Am 4.4. war es wieder so weit, Amelungia veranstaltete das jährliche Tischfußballturnier auf der Bude. Dieses Jahr konnten wir 7 Mannschaften begrüßen, die zu Beginn zusammengelost wurden. Neben einigen Amelungen konnten wir auch einige Gäste und Spefuxen beim Turnier begrüßen. Der Favoritenrolle die Hopfi und Bandit gleich nach der Verlosung zugesprochen wurde konnten sie im Grunddurchgang (jeder gegen jeden) gerecht werden und blieben ungeschlagen. Im kleinen Finale konnten sich Morpheus und Karin im Duell gegen 2 Spefuxen durchsetzen, und sich so Platz 3 sichern. Im Finale trafen Bandit und Hopfi auf Geisi und Flausel. Nach einem spannenden Spiel konnten sich aber Bandit und Hopfi mit 10:8 durchsetzen.
Wir bedanken uns für die kräftige Teilnahme, und gratulieren den Siegern zum Titel "Amelungias Wuzzler Meister 2008"
Fussballturnier

 


Regierungsrat Edmund Mauracher mit Silvesterorden ausgezeichnet
Erstellt am: 03.04.2008 by: Webmaster

Medienservice Stadt Innsbruck - 2. April 2008

Regierungsrat Edmund Mauracher mit Silvesterorden ausgezeichnet

Der langjährige Mitarbeiter des städtischen Schulamtes Regierungsrat Edmund Mauracher wurde von Papst Benedikt XVI mit dem Silvesterorden für herausragende Verdienste um die katholische Kirche ausgezeichnet. Im Rahmen eines Festaktes im Pfarrsaal der Propstei und Dompfarre St. Jakob wurde ihm der Orden im Beisein von zahlreichen Vertretern des Magistrats und der Diözese von Cons. Dr. Oswald Stanger verliehen. Der Silvesterorden wurde von Papst Gregor XVI 1841 gestiftet und von Papst Pius X 1905 erneuert.

Mauracher trat 1971 in den städtischen Dienst ein und hat sich seither um die Schuljugend in unserer Stadt verdient gemacht. "Mit Reg.Rat Mauracher wird ein Weggefährte und Freund der studierenden Jugend ausgezeichne" , betonte Monsignore Dr. Josef Wolsegger in seiner Laudatio. Maurachers Tätigkeit ist u.a. geprägt von großem Idealismus und der steten Berücksichtigung der christlichen Werte. Unter diesem Aspekt bemüht er sich auch die Wünsche der Religionslehrer, vor allem bei Versetzungen nach Möglichkeit zu erfüllen, was auch in vielen Fällen die Zusammenarbeit zwischen Schule und Kirche fördert und die Verbindung des betreffenden Lehrers zur Pfarre verstärkt.

Der Geehrte engagiert sich des Weiteren maßgeblich im katholischen Vereinswesen, insbesondere bei der katholischen Studentenverbindung " TMV Teutonia 1876" , sowie im Tiroler Mittelschülerverband (TMV).

Unter den Gratulanten befanden sich u.a. StRin Mag.a Christine Oppitz-Plörer, Altbürgermeister Romuald Niescher, Altstadtrat Dr. Lothar Müller, Abteilungsleiterin Dr. Doris Renner, die Amtsvorstände Mag. Ferdinand Neu, Mag. Brigitte Berchtold und Romuald Niescher jun., Bezirksschulinspektor Reg.Rat Ferdinand Treml sowie zahlreiche Freunde und Weggefährten aus dem beruflichen Umfeld sowie aus den katholischen Studentenverbindungen.

Wir Amelungen dürfen dir lieber Dr. cer Zapp zu dieser hohen Auszeichnung natürlich hier an dieser Stelle auch recht herzlich gratulieren.
DrZapp

 


Neues von Laurinia Brixen
Erstellt am: 31.03.2008 by: Wotan (Laurinia Brixen Senior)

Das aktuelle Semesterprogramm der Laurinia Brixen.
2 Termine zum vormerken:
17.05.2008 --> Kneipe in Brixen (Hotel Goldenes Kreuz) 20.00 Uhr, c.t plen.col. cum.fem
12.07.2008 --> Abschlusskneipe in Brixen.20.00 Uhr, c.t. plen.col. cum.fem
Davor für Laurinen: 17:30 c.t. AbschlussBC
Wir würden uns freuen, wenn viele Amelungen zu den Kneipen kommen würden.

 


Antrittskneipe SS 08
Erstellt am: 04.03.2008 by: Webmaster

Wiedereinmal eine leider seitens Altherrenschaft sehr schwach besuchte Kneipe.
Die Kneipe wurde daher kurzerhand in eine "Barkneipe" umfunktioniert wobei dies alles der Stimmung keinen Abbruch tat.
Jeder der nicht dabei war, hat eine großartige Kneipe versäumt
(ich leider auch und erst jetzt habe ich nach 4 Monaten Wartezeit endlich Internet im Burgenland)
Fotos dankenswerterweise durch Dr. Hektor
Fotos: KLICK

 


Abschlusskneipe WS07/08
Erstellt am: 10.02.2008 by: Webmaster

Das Wintersemester ist zu Ende und Amelungia feierte dieses Ereignis mit einer Abschlusskneipe. Leider waren nur sehr wenige Altherrn anwesend.
Höhepunkt war die Ehrenbandverleihung an den Sohn unserer verstorbenen Fahnenpatin Kähte. Willkommen in unserem Kreis lieber Ing. Manfred Hagleitner v/o Fender
Fotos dankenswerterweise durch Dr. Hektor
Fotos: KLICK

 



Powered by K.OE.St.V. Amelungia Innsbruck ©1911-2012
Site-Release V. 3.0 
Designed by Daffy -Kontakt : info@amelungia.net













Zufallslink einer MKV Verbindung