MENU:

 





 
 
Besucher Nr.:
 
Letzte Überarbeitung:
18.12.2016



Faschingsdienstagsparty bei Amelungia
Erstellt am: 19.02.2010 by: Philisterconsenior

Es herrschte eine tolle, ausgelassene Stimmung; und die "Oldies" haben richtig einen abgetanzt.
Dazu gab es ein schmackhaftes Buffet.
Es war ein schönes Fest, und alle kommen nächsten Faschingsdienstag sicher wieder.
Danke an Löwe für die Organisation.

Hape Philxx

Fotos: KLICK

 


TMV Farbenball 2010
Erstellt am: 16.02.2010 by: Philistersenior

„Amelungia stellte –wie schon letztes Jahr- die größte Abordnung zum Ball des Tiroler Mittelschülerverbandes. Kurz vor Mitternacht lud die Altherrenschaft zum nun schon traditionellen Sektempfang in die „Raucher-Lounge“. Beste Unterhaltung, beste Stimmung –eine Ballnacht ganz nach dem Geschmack von uns Amelungen! Wir sind sicher nächstes Jahr wieder dabei !!!“

 Garfield, PhilX


Fotos: KLICK

 


Abschlusskneipe WS0910
Erstellt am: 06.02.2010 by: rasender Reporter

Die Semesterabschlußkneipe wurde mit viel Engagement von den Bundesbrüdern Flausl und Rufus geschlagen.
Der Höhepunkt war die Aufnahme des neuen Fuxen "Lohengrin". An dieser Stelle ein herzliches Willkommen im Kreise der Amelungenschar
Der Philxx Hopfi stellte sich mit einem Kunstwerk bei Bbr. Janus ein und gratulierte zum 60. Geburtstag.
Die Kneipe endete mit einem Inofficium geschlagen von Monty und Maggi, welcher sein Studium als Mag. iur abgeschlossen hat, wozu wir recht herzlich gratulieren..
Die Stimmung war in gewohnter Amelungenmanier sensationell - weiter so im Sommersemester!!!

Der rasende Reporter
Dr. Hektor

Fotos: KLICK

 


Einladung TMV Farbenball
Erstellt am: 01.02.2010 by: Philistersenior

Liebe Bundesbrüder,

am 12. Feber 2010 findet wieder der Farbenball des TMV statt. Letztes Jahr hat eine sehr stattliche "Abordnung" Amelungias den Ball besucht, und es war ein durchwegs gelungener Ballabend.

Deshalb haben wir uns entschlossen, auch heuer wieder den Ball (nähere Infos unter http://www.tmv.or.at/ball/) zu besuchen und haben bereits 2 Tische für Amelungia reserviert, das heisst: Ihr braucht Euch nicht mehr um den Platz zu kümmern, sondern braucht nur mehr die Eintrittskarten.

Farbenball des TMV
Datum: Freitag, 12. Feber 2010
Ort: Villa Blanka, Innsbruck Weiherburggasse


Um Euch einen Platz zu rerservieren, würde ich um ein kurzes Rückmail bitten, (philx ät amelungia.net und die Anzahl der Plätze bekannt geben....
Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst vielen Amelungen in Begleitung kommen würden.

Herzliche bundesbrüderliche Grüße und bis bald!

Garfield, PhilX

 


Rodelausflug Bericht und Fotos
Erstellt am: 31.01.2010 by: Dr.Hektor

Der Einladung zu einem Rodelabend auf die Maria Waldrast durch unseren Bundesbruder Medizinalrat Dr. Wolfgang Anreiter v/o Dr. Etzel folgte eine kleine Schar von Amelungen.
Im Klostergasthaus lud uns Bbr. Dr. Etzel zu einem Schnitzel, Bier und einem Schnapsl ein.
Bei diesem Abend kamen sich die Aktivitas und die Altherrenschaft näher und man erlebte "Amicitia" wie sie bei einer Verbindung sein sollte.
Doch auch schöne Stunden gehen zu Ende und man musste an die Heimfahrt denken.
Alle Teilnehmer kamen unverletzt nach einer rasanten Talfahrt am Ausgangspunkt an.
Wir alle haben beschlossen nächstes Jahr wieder der Einladung von Dr. Etzel zu folgen.
Vielleicht bist auch du lieber Bundesbruder mit von der Partie ????
Danke Dr. Etzel für den schönen, gelungenen Rodelabend.

Der rasende Reporter
Dr. Hektor
Fotos: KLICK


 


Terminänderung Rodelausflug
Erstellt am: 18.01.2010 by: Webmaster

Aus Termingründen hat unser Bundesbruder Med. Rat Dr. Anreiter Wolfgang v/o Dr. Etzel gebeten den Rodelabend auf die Maria Waldrast vom 23. Jänner auf den 30. Jänner zu verschieben.

Am 30. Jänner treffen wir uns um 16.00 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Mauthäusl oberhalb Mützens (Matrei-Pfons) zum gemeinsamen Aufstieg zum Kloster Maria Waldrast.
Dort ist für uns Amelungen ein Tisch reserviert und Dr. Etzel wird zu uns stossen. Er lädt uns zu einem gemütlichen Abend in der Gaststätte des Klosters ein. Nach der Einkehr fahren wir auf der beleuchteten Rodelbahn zu Tale.
Dr. Etzel freut sich schon möglichst viele Amelungen begrüßen zu können.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung zum Rodelabend erwünscht!

Kurt Rubner v/o Dr. Hektor
Mail: k.rubner ät aon.at
Handy: 0664/9175081

 


Weihnachtskommers
Erstellt am: 19.12.2009 by: Webmaster

Traditionell, besinnlich, feierlich, amüsant, würdig und freundschaftlich - Attribute, die die "Weichnachtsfest- und Krambambulikneipe" am 19. Dezember 2009 gut beschreiben. Eigentlich keine leichte Aufgabe, den von Dr. Flip und EB Ingo gestalteten weihnachtlich-besinnlichen Teil und der vom Philisterconsenior "Magister Krambambuli" Hopfi vorbereiteten heiter-amüsanten "Gesöff-Brau-Zeremonie" unter einen Hut zu bringen. Senior Tiberius gelang das perfekt und so erlebte die Corona einen vorweihnachtlichen Abend nach Amelungen-Art. Weitere Höhepunkt: Die Ehrenbandverleihung an Stadtrat Christoph Kaufmann v. Stoffl, der auf die Laudatio von PhilX Garfield sinngemaß antwortete: "Es war immer schon mein Traum bei einer Verbindung zu sein, und nachdem ich selbst am BORG zur Schule gegangen bin freut es mich, dass mich Amelungia spät, aber doch noch ´gekeilt` hat." Zum Abschluss wünschte das Präsid allen Bundes- und Kartellbrudern Damen und Gästen ein ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches, aber vor allem gesundes Jahr 2010.
-PhilX EB Garfield


Fotos: Bbr. Dr.cer. Hektor v/o rasender Reporter
Fotos: KLICK

 

 


Kabarett Abend mit Manfred Zöschg
Erstellt am: 26.11.2009 by: Webmaster

Am 20. November gab der bekannte Haller Kabarettist Manfred ZÖSCHG eine Sondervorstellung für Amelungen & Freunde. Als Weltreisender, der  behauptet, dass die "Vinschger" schon lange vor Kolumbus Amerika entdeckten, unterhielt uns der Künstler über 2 Stunden lang mit seinem reichhaltigem Programm. Von „wildernden Kühen“ über eine „Spezialpille, die zur Bodybuilderfigur verhilft“ bis zum „Südtiroler Bergbauern aus dem Ultental“ spannte sich der thematische Bogen. Es blieb im wahrsten Sinne des Wortes kein Auge trocken. An dieser Stelle nochmals ein kräftiger Applaus und ein ganz herzliches DANKE an Manfred Zöschg!

EB Garfield, PhilX
Fotos: Bbr. Gus
Fotos: KLICK

 

 


In Trauer um Bbr. EPH Regierungsrat Johann Rückauf v/o Dr. Tell - Trauerkommers
Erstellt am: 22.11.2009 by: Webmaster

trauer

Am Freitag den 04. Dezember 2009 findet der Trauerkommers
für unseren verstorbenen Bundesbruder

EPH Reg. Rat Johann Rückauf v/o Dr. cer. Tell


welcher am 14. November 2009 verstorben ist, statt.

Ort:      Heim e.v.K.Ö.St.V. Cimbria - Innsbruck,
            Siebererstraße 9
Beginn: 19:30 Uhr, s.t. plen.col. hochoff.

Fiducit, lieber Bundesbruder

Die Nikolokneipe wird verschoben bzw. abgesagt. Neuer Termin auf der Homepage

 


In Trauer um Bbr. EPH Regierungsrat Johann Rückauf v/o Dr. Tell
Erstellt am: 16.11.2009 by: Webmaster

trauerAmelungia trauert um ihren verstorbenen Bundesbruder

RR Johann Rückauf v/o Dr. Tell
*21.06.1935
+14.11.2009

Am Donnerstag, den 19. November 2009 findet um 13.00 Uhr               
s.t.,plen.col. ein Gedenkgottesdienst in Pfarrkirche Saggen
(Sennstrasse 5) statt.

         




Anschließend ist um 14:45 Uhr s.t., plen.col., hochoff. die
Beerdigung am neuen Mühlauer Friedhof.
         
Der Trauerkommers wird gesondert bekanntgegeben.
Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten.

 

 


"Braucht unsere Jugend mehr Regeln - Wohlstandsjugend im Saufkoma?"
Erstellt am: 17.11.2009 by: Webmaster/Bericht aus der Krone

Scheibenwischer werden umgebogen, Spiegel umgekickt. Supermärkte sperren später auf, damit Jugendliche nicht die Regale ohne Bezahlung ausräumen: Karl Ritscher vom Landeskriminalamt Tirol berichtet aus der Praxis. "Wohllstandsjugend im Saufkoma", lautete der Titel einer Poduimsdiskussion in der Volkschule Angergasse.
Infobox

Bei einigen Ausführungen staunten die Zuhöhrer nicht schlecht. Trotz des bereits provokanten Titels: "Braucht unsere Jugend mehr Regeln - Wohlstandsjugend im Saufkoma?"

In den Räumlichkeiten einer Studentenverbindung (Anm WebX: natürlich bei Amelungia) in der Volksschule Angergasse fand sich am Freitagabend eine hochkarätige Runde zusammen. Mit dabei: Karl Ritscher, der Chef des Landeskriminalamtes.

"Unrechtsbewusstsein fehlt!"
Und Ritscher redete nicht lange um den heißen Brei: "Die Sachbeschädigungen von Jugendlichen im Bereich der Bogenmeile nahmen eklatant zu. Einige Anrainer weigern sich dort ihr Auto abzustellen. Der Großteil der Taten passiert unter Alkoholeinfluss. Einigen Jugendlichen fehlt das Unrechtsbewusstsein. Nur Polizeipräsenz schreckt sie ab."

Eltern: "Stellt mein Kind einfach auf die Straße!"
Rums! Diese Aussagen haben gesessen. Doch Mit-Diskutantin Ursula Waibel ging noch einen Schritt weiter. Als Notärztin erlebt sie jedes Wochenende Jugendliche im Ausnahmezustand: "Wir schnappen oft zwölf- und 13-jährige Kinder im Suff auf. Das Schlimme: Stundenlang ist kein Familienangehöriger zu erreichen. Und wenn, dann heißt es: Stellt mein Kind auf die Straße!"

Nur Einzelfälle?
Innsbrucks Familienstadtrat Christoph Kaufmann verteidigte die Heranwachsenden: "Hier handelt es sich um bedauerliche Einzelfälle. Man kann aber nicht alle über einen Kamm scherren. Allerdings brauchen Jugendliche Grenzen - und die müssen ihnen die Eltern aufzeigen." Sehr oft übernehmen diese Rolle die Lehrer: "Viele sind erzieherisch tätig, wenn sich die Eltern nicht kümmern", weiß Werner Mayr, Vize-Rektor der Pädagogischen Hochschule.

Im kurzen Schlusswort des Jugendvertreters (Anm WebX: TMV Landessenior), Oliver Zettinig, wollte dieser die Kritik nicht so einfach stehen lassen: "So schlimm sind wir nicht", verteidigte er die Jugendlichen.

von Christian Biendl, Tiroler Krone


Bilder: KLICK

 


Tummeplatzfeier
Erstellt am: 08.11.2009 by: Dr.cer.Hektor

Einige Eindrücke der heurigen Tummelplatzfeier

Euer rasender Reporter Dr. Hektor
Bilder: KLICK

 


98. Stiftungsfest
Erstellt am: 25.10.2009 by: Dr.cer.Hektor

Das 98. Stiftungsfest Amelungias begann am Freitag, den 23.10.2009 mit dem Stiftungsfest-AHC, an dem die Chargen für die nächste Amtsperiode gewählt wurden. Zum Philistersenior wurde Bundesbruder Mag. Stefan Elmer v/o EB Garfield gewählt, er folgt damit Marco Hopfgartner v/o Hopfi nach der nun die Agenden des Conseniors leitet.

Am Samstag, den 24.10.2009 begann die Festfolge mit einem gemeinsamen Festgottesdienst in der Pfarre zum Guten Hirten.
Im Anschluss fand der Stiftungsfestkommers auf unserer Bude statt.
Der Aktivensenior Tiberius schlug den Kommers mit viel Elan und wuchs über sich selbst hinaus. Den Höhepunkt bildete die Ehrenbandverleihung ( Amelungis Dank) an unseren Bundesbruder Michael Stecher v/o Morpheus für seine großen Verdienste bei unserer Verbindung. Bei einer kurzen Ansprache zu unserem Jubelfeste stellte sich der neue Philistersenior EB Garfield vor.
Der Kommers war ausserordentlich gut besucht und verlief nach alter Amelungentradition.

Am Sonntag, den 25.10.2009, wie könnte es anders sein, folgte der Stiftungsfestausklang auf der Buzihütte mit ein paar deftigen Eiterbeulen.

Euer rasender Reporter Dr. Hektor
Bilder: KLICK

 


Stiftungsfesteinladung
Erstellt am: 09.10.2009 by: Webmaster

Sitftungsfest

Die katholisch österreichische Studentenverbindung Amelungia zu Innsbruck
erlaubt sich, zu ihrem
98. Stiftungsfeste
geziemend einzuladen.

Festfolge:

Freitag 23. Oktober 2009
19:30 s.t.,plen.col.sin.fem Altherrenconvent ,

Samstag 24. Oktober 2009
18:00 s.t., Gemeinsamer Messbesuch
in der Pfarre „zum guten Hirten“
plen.col., cum.fem., off.,
Treffpunkt Bude, anschließend Verpflegung mit kleinen Speisen

19:30 s.t., Stiftungsfestkommers
plen.col., cum.fem. hoch.off.

Sonntag 25. Oktober 2009
11:30 c.t., Stiftungsfestausklang plen.col.auf der Buzi-Hütte

 


Antrittskneipe WS0910
Erstellt am: 01.10.2009 by: Webmaster

Mea Culpa, mea maxima culpa. Hab einwenig durch die Arbeit vergessen die Pics der sensationellen Kneipe online zu stellen. Höhepunkt war sicherlich die Burschung von Bbr. Rufus und Bbr. Flausl..die beide im kommenden Semester das Aktivenchargenkabinett bereichern.Begleitet wurde die Kneipe wie sollte es sein durch den Kistenschänder Flip. *g* 's war ein schönes Fest, alle wieder v..........
Fotos: KLICK

 

 


Landesfestumzug
Erstellt am: 20.09.2009 by: Webmaster

Zum Gedenkjahr 1809 - 2009 fand am
20. September 2009 der Landesfestumzug in Innsbruck statt.

Der rasende Reporter Hektor war dabei !
Fotos: KLICK

 

 


Dringliche Terminänderung
Erstellt am: 04.09.2009 by: Senior

Aufgrund eines Fehlerteufels findet der Antritts/Abschluss BC am 18.09 und nicht am 17.09.2009 statt
Wir bitten um Kenntnisnahme und entschuldigen uns für den Fehler
Die Aktivitas

 

 


Semesterprogramm und Chargenupdate
Erstellt am: 04.09.2009 by: Webmaster

Das aktuelle Semesterprogramm für das kommende Wintersemester ist online. Die Aktivitas hat sich einiges einfallen lassen um das Semester abwechslungsreich zu gestalten. Wir hoffen, das dich die ein oder andere Veranstaltung anspricht und wir dich auf der Bude begrüßen dürfen.

Chargen des Wintersemesters online

 

 



Powered by K.OE.St.V. Amelungia Innsbruck ©1911-2012
Site-Release V. 3.0 
Designed by Daffy -Kontakt : info@amelungia.net













Zufallslink einer MKV Verbindung