MENU:

 





 
 
Besucher Nr.:
 
Letzte Überarbeitung:
18.12.2016



Abschlusskneipe

Erstellt am: 11.02.2014 by: Webmaster

Durch die langen Beratungen und vielen Wortmeldungen am Semester-Abschluss-BC begann die Abschlusskneipe mit einer einstündigen Verspätung. Dieser Umstand tat aber der guten Stimmung auf der Kneipe keinen Abbruch.

Die neuen Chargen im Sommersemester sind:
Senior: Rufus
Consenior Lohengrin
Fuxmajor Veti

Senior Lohengrin lockerte das Programm mit einem Bacchuskomment auf.
Auf der Kneipe konnte auch ein neuer Fuchs (v/o Bailan) rezipiert werden. Der Unachtsamkeit des xx, den Schläger ordnungsgemäß zu verwahren, verdankte die Corona einen gesanglichen Ohrenschmaus. Denn zum Auslösen des Schlägers musste er im 1. Stock ein Solo zum besten geben.
Nach der Kneipe verabschiedete sich das Aktivenchargenkabinett in die wohlverdienten Semesterferien.

Der rasende Reporter

Dr. Hektor

Fotos : KLICK



 
Einkehrnachmittag Stift Wilten

Erstellt am: 27.01.2014 by: Webmaster

Einkehrtag im Stift Wilten

Am 25.01.2014 folgte Amelungia, Aktive wie Altherren, gerne der Einladung von Bbr. Hochw. Abt Mag. Raimund Schreier v/o Domenico zu einem Einkehrtag,
zum Thema „Der Weg“, im Stift zu Wilten!

Nach einem herzlichen Empfang bei Kaffee und Kuchen im sogenannten „Gartenzimmer“, einem wundervoll mit Trompe`loel- malereien, die einen Blick in eine barocke Garten landschaft vortäuschen, geschmückten Raum, konnten wir uns erst einmal ein wenig
besinnen um den Alltagsstress hinter uns zu lassen um aufmerksam unserem Gastgeber zu lauschen.

Das toll durchdachte Tagesprogramm führte uns als nächstes durch den Kreuzgang im Innenhof wo auch Teile der romanischen Fresken freigelegt und erhalten werden konnten, in den erst vor kurzem sanierten „Schneidergang“ der mit einer tollen Ausstellung,
einer Installation zum Thema der „Weg eines Prämonstratensers“ gestaltet wurde.
Später kehrten wir wieder in den „blauen Saal“ zurück wo wir uns mehrmals zum Gespräch zusammentrafen. Auch ein Blick in die Heilige Schrift, Korinther, 13, Das Hohelied der Liebe, diente uns nachdenklich zu werden.

Der gesamte Einkehrtag endete mit einem anschließenden Abendessen im Stift und war wundervoll organisiert und hervorragend von Bbr. Domenico geführt.

Auf diesem Wegenoch einmal herzlichen Dank für den schönen Einkehrtag und das tolle Programm.
Gerne wieder.

Marco Hopfgartner v. EB Hopfi, Philxx




Fotos : KLICK



 
Rodelabend Maria Waldrast

Erstellt am: 20.01.2014 by: Webmaster

Eine kleine Schar von Amelungen und deren Angehörigen folgten der Einladung unseres Dr. Etzel zu einem gemütlichen Rodelabend auf die Maria Waldrast.
Nach einem schweißtreibenden Auftieg stärkten wir uns bei Schnitzel, Braten und Bier. Danach ging es auf der beleuchteten, teils vereisten, Rodelbahn in rasanter Fahrt hinunter ins Tal.


Dank gilt Dr. Etzel für all die Vorbereitungen zu diesem sehr gelungenen Abend.
Schon jetzt steht die Einladung zum Rodelabend 2015.

Der rasende Reporter

Dr. Hektor




Fotos : KLICK



 
Abschied Elisabeth Feistmantl

Erstellt am: 13.01.2014 by: Webmaster

Johann Graß v/o Rolf
















Unter großer Anteilnahme verabschiedete sich Amelungia von ihrer Amelungenmama, Couleurdame Elisabeth Feistmantl.

Fiducit, liebe Elsbeth,
Gott möge dir alles vergelten.

Dr. Hektor


Fotos: KLICK

 
Krambambulikneipe reloaded

Erstellt am: 12.01.2014 by: Webmaster

Das Jahr 2014 begann mit einer zünftigen Krambambulikneipe. Sie wurde von Senior Lohengrin und seinen Conchargen her vorragend geschlagen.

Als Überraschung fand ein neuer Fuchs (Odin) zu Amelungia. Nach der erfolgreichen Reception waltete Mag. Krambambuli über die Corona.

Nachdem Wein (Steirer), Zucker (Raphael), Rum ( Morpheus) in den angehenden Krambambuli eingebracht wurden, entzündete das Feuer (EB Monty) den mit Rum befeuchteten Zuckerberg.
Nach Abbrennen des Zuckers brachte Mag. Krambambuli (EB Hopfi) eine Kostprobe des Lebenselixirs dem hohen Senior. Dieser erklärte den Krambambuli als vorzüglich und gab ihn für die Corona frei.

Die anschließende Exkneipe wurde von Kartellbruder Triton (TTI) geschlagen.
Ein besonderer Dank gilt Kbr. Triton, dem Spender des Krambambuli und Jolanda für die super Schokolademuffins.

Der rasende Reporter

Dr. Hektor



Fotos : KLICK



 
In Trauer um Elisabeth Feistmantl

Erstellt am: 08.01.2014 by: Webmaster

Johann Graß v/o Rolf
















Amelungia trauert um ihre geschätzte Elisabeth Feistmantl
treue Begleiterin von Dr.cer Falk sowie geliebte Mutter unserer Bbr. Dr.cer.Much und Pascha

heimgegangen am 04.01.2014

"Als Gott merkte, dass ihr der Berg zu steil, der Weg zu lang und der Atem schwer wurde, nahm er sie bei der Hand und holte sie heim"


Fiducit , liebe Elisabeth!
Das ewige Licht leuchte dir

Der Begräbnisgottesdienst findet am 13.01 um 14:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus statt. Im Anschluss erfolgt die Beisetzung am Militärfriedhof, Anzengruberstrasse statt

 
Weihnachtskommers

Erstellt am: 15.12.2013 by: Webmaster

Nach der Heiligen Messe in der Kapelle St. Bartlmä, zelebriert von unserem Bbr. Abt Mag. Reimund Schreier v/o Domenico, gings auf unsere Bude.

Dort erwartete uns ein ausgezeichnetes Buffet. Den Weihnachtskommers schlug unser neuer Senior Lohengrin und verdient hierfür vollstes Lob.
Im besinnlichen Teil wurden die Kerzen am Weihachtbaum entzündet und EB Ingo trug ein Weihnachtsgedicht vor.
Nach dem Weihnachtsevangelium endete dieser Teil mit einem Adventlied.
Ein großes Danke gilt dem Organisten und Tastenschinder Bbr. LSI Mag. Dr. Mayr Werner v/o Wenzel, der mit viel Hingabe unsere Lieder sowohl in der Messe als auch am Kommers begleitetet hat.

Der wunderschöne und feierliche Abend endete noch lange nicht und fand seine Fortsetzung an der Bar.

Der rasende Reporter

Dr. Hektor

Amelungia wünscht allen Bundesbrüdern
und deren Angehörigen ein friedliches,
besinnliches Weihnachsfest und alles Gute
und viel Gesundheit für das Jahr 2014!



Fotos : KLICK



 
Nikolo und Krambambuli Kneipe

Erstellt am: 08.12.2013 by: Webmaster

Unter großer Teilnahme wurde die Nikolaus-Krambambulikneipe geschlagen. Nach der Eröffnung der Kneipe fand die Angelobung des neuen Chargenkabinettes mit Übergabe statt.

Der neue Senior Lohengrin freute sich mit der Corona, als der neue Fuchsmajor Veti eine Rezeption ankündigte. Eine stattliche Fuchsenschar ritt mit dem neuen Fuchsen, Pocelli, in den Kneipsaal ein, wo ihn der Fuchsmajor Veti in unsere Reihen aufnahm.

Der Höhepunkt der Kneipe war der Besuch des HL.Nikolaus (Spencer), der von den guten und bösen Taten der Amelungen in humorvoller Weise berichtete.
Senior Lohengrin schlug eine super Kneipe, bis Magister Krambambuli die Herrschaft im Kneipsaal übernahm.

Das Lebenselexir Krambambuli war köstlich zubereitet und so verwundert es einen nicht, daß der Inhalt des Topfes in kürzester Zeit in den Kehlen der Corona verschwand.

Der rasende Reporter

Dr. Hektor



Fotos : KLICK



 
VG-TMV Adventmarkt

Erstellt am: 05.11.2013 by: Webmaster

Am 30.11.2013 fand zum neunten Mal der Weihnachtsmarkt der Vinzenzgemeinschaft des Tiroler Mittelschulverbandes am Vorplatz des "Haus St. Josef a. Inn" statt.

Heuer beteiligte sich eine rekordhafte Summe von stolzen 14 Amelungen an der sozialen Aktion.
Die Amraser Turmbläser unter der Leitung von Bbr. OSR Dir. Christian Bramböck v/o Musicus stimmten die Bewohner des Hauses mit weihnachtlichen Weisen auf die Adventzeit ein.
Unsere Amelungen und zahlreiche Couleurstudenten/innen verwöhnten die betagten Leute mit Kiacheln, Schmalzbroten, Kekse, Zuckerwatte, Punsch und Glühwein.

Das Pflegeheim Haus St. Josef bedankt sich herzlich bei allen Helfern und Unterstützern und freut sich schon jetzt auf das 10 Jahre Jubiläum nächstes Jahr, das Amelungia sicher auch wieder stark unterstützen wird.



Fotos : KLICK



 
Trauerkommers 2013

Erstellt am: 03.11.2013 by: Webmaster

Aufgrund starken Regens nahm Amelungia heuer leider nicht an der Tummelplatzfeier teil.

Dennoch gedachte Amelungia am 3. November 2013 mit einem Trauerkommers aller 2012 und 2013 verstorbenen
Bundebrüder:

Abt. Insp. Franz Seger v/o EB Loki +16.11.2012
Musikdir. i.R. Dr. Bruno Wind v/o EPH Volker +31.12.2012
Altbischof Dr. Reinhold Stecher v/o EPH Laurin + 29.01.2013
Verlags Dir. i. R. Günther Glotz v/o Keiler + 06.02.2013
Pfarrer i. R. Alois Stammler v/o EPH Schlör
OSR Dir.i.R. Johann Grass v/o Rolf + 02.06.2013

"Fiducit", ihr Brüder, Gott möge euch vergelten, was ihr für Amelungia getan habt!"



Fotos : KLICK



 
102. Stiftungsfest
Erstellt am: 14.10.2013 by: Webmaster

Am 12. und 13. Oktober feierten wir das 102. Stiftungsfest unserer Amelungia.
Den Auftakt bildete der Festkommers am Samstag auf unserer Bude.

Die Besucherzahl war überwältigend und die Bude war bis auf den letzten Platz ausgefüllt.Neben zahlreichen Persönlichkeiten und TMV Verbindungen haben auch eine Hochschulverbindung aus Rosenheim und Hamburg mit uns das 102. Stiftungsfest gefeiert.

Ein ganz großes Lob unserem Jungsenior Veti, der den Kommers souverän geschlagen hat. Der bisherige Philistersenior EB Garfield übergab nach 12 jähriger Amtszeit an seinen Nachfolger Bundesbruder Bandit symbolisch die Budenschlüssel. Danach gelobte Dr. Hektor den neuen Philistersenior an.

Den Höhepunkt bildete die Aufnahme von Dr. Martin Schaffenrath sowie Pater Dr. Felix Gradl v/o Felix als Ehrenmitglied unserer Amelungia.
Die Laudatoren waren Bbr. Spencer und Dr. Crassus.


Der Sonntag begann mit einer Stiftungsfestmesse in der Franziskanerkirche in Hall. Diese Messe wurde von Dr. Crassus gestaltet und von unserem Neobundesbruder Pater Felix zelebriert.
Anschließend, bei einem Stadtbummel durch die Studentenstadt Hall, erklärte uns Kartellbruder HR Präs.i.R.,VBgm a.D. Dr. Ludwig Wagner v/o Dr. Krach (NBH) die Geschichte der Salinenstadt Hall und führte uns zu einigen Sehenswürdigkeiten.

Nachdem sich der Hunger langsam breit machte, kehrten wir in der Geisterburg zum gemeinsamen Mittagessen ein. Zur Freude aller Anwesenden konnte Dr. Hektor den Sohn unseres Gründers Otto Rief v/o Alerich, Kbr. HR Dr. Helmut Rief v/o Alerich (SKH), in unseren Reihen begrüßen.
Nach dem Mittagessen trat jeder ein bisschen wehmütig die Heimreise an.

Es war ein schönes Fest............!

Der rasende Reporter

Dr. Hektor

Fotos : KLICK



 
Neuwahlen Altherren Chargen
Erstellt am: 10.10.2013 by: Webmaster

Am Altherrenconvent vom 09.10.2013 fanden statutengemäß Neuwahlen statt.
An dieser Stelle wollen wir den werten Besuchern der Homepage natürlich diese Wahl nicht vorenthalten:


Das frisch gewählte AH - Chargenkabinett stellt sich vor:

Chargenkabinett Altherrn 2013-20154

Philx Thomas Ortner v/o Bandit
Philxx1 Marco Hopfgartner v/o EB Hopfi
Philxx2 MPA, MBA Günter Hofmarcher v/o Spencer
Philxxx FOI Kurt Rubner v/o Dr. Hektor
Philxxxx Mag. Berhard Schiemer v/o EB Speedy
FB1 Mag. Stephan Michalek v/o EB Monty
FB2 MR Dr. Wolfgang Anreiter v/o Dr. Etzel

und so sehen die neuen Chargen im einzelnen aus: AH-ChargenFotogallery
Mailadressen chargenbezeichnung ät amelungia.net sind aktualisiert...

Auch ich gratuliere und wünsche dem hohen Philx Bandit mit seinem Team viel Erfolg in den kommenden 2 Jahren
Ad Multos Annos. Treu zum Banner...

Daffy WebX-AMI, PhilX-KBF


 
Landesantrittsfeier TMV
Erstellt am: 05.10.2013 by: Webmaster

Nach einer Messe in der Spitalskirche fand der Festkommers des TMV im Festsaal e.v. K.Ö.H.V Leopoldina statt. Der Kommers wurde vom hohen Landessenior Oetker souverän geschlagen. Nach der Amtsübergabe der vorsitzenden Verbindung Ambronia an e.v. Teutonia, wurden dem hohen Landerverbandsvorsitzenden Dr. Hannibal die Seniores des WS 2013 vorgestellt.

Den Höhepunkt bildete aber die Ehrenschild Verleihung an unseren Bbr. Bandit für seine großen Verdienste im TMV und die Ausrichtung des Pennälertages 2013 in Innsbruck. Die Laudatio wurde von Bbr. EB Monty gehalten.
Trotz der geringen Besucherzahl war es ein würdevoller Antrittskommers des Tiroler Mittelschülerverbandes.

Amelungia gratuliert Bbr. Bandit recht herzlich zu dieser hohen Auszeichnung.

"In unitate firmitas"

Der rasende Reporter

Dr. Hektor


Fotos : KLICK



 
Impressionen 125.Stiftungsfest Sternkorona Hall
Erstellt am: 22.09.2013 by: Webmaster

Impressionen vom 125. Stiftungsfest e.v. K.Ö.St.V. Sternkorona Hall.
Auch Amelungia feierte mit..

Ein großes Lob an unsere Chargierten.

Der rasende Reporter

Dr. Hektor


Fotos : KLICK



 
Antrittskneipe Wintersemester 2013-14
Erstellt am: 15.09.2013 by: Webmaster

Urlaubs bedingt kam nur eine kleine Schar Amelungen zur Antrittskneipe für das WS 2013/14.
Bedingt durch Terminkollisionen waren der neue Senior Veti und der Consenior Rufus nicht anwesend. Der Altsenior Tiberius sprang kurzerhand ein und schlug mit dem FM Lohengrin die Kneipe.

Zur großen Überraschung aller Anwesenden fand die Rezeption des Neofuchsen Siegfried statt.
An dieser Stelle ein herzliches Willkommen im Kreis der Amelungen lieber Siegfried

Trotz der wenigen Besucher, war es eine gelungene Antrittskneipe.

Der rasende Reporter
Dr. Hektor


Fotos : KLICK



 
TERMINVERSCHIEBUNG Antritts-BC
Erstellt am: 10.09.2013 by: Webmaster

Liebe Bundesbrüder!

Der Antrittsburschenconvent wird auf unbestimmte Zeit verschoben, Informationen per Mail bzw. auf der Homepage sobald Ersatztermin gefunden ist





 
zum Beitragsarchiv:KLICK

Powered by K.OE.St.V. Amelungia Innsbruck ©1911-2012
Site-Release V. 3.0 
Designed by Daffy -Kontakt : info@amelungia.net













Zufallslink einer MKV Verbindung