Niokolo - Krambambulikneipe

Nach Pandemie-/ bzw. durch Budensperre bedingter Unterbrechung fand sich am Mittwoch 2022-12-07 eine kleine aber erquickliche Schar von Bund-/Kartellbrüdern um 19:30 persönlich auf der Amelungenbude ein. Mit etwas Verspätung startete dann die traditionelle Nikolo & Krambambuli Kneipe mit dem Einzug des Präsidiums in bewährtem Ablauf. Senior Domi durfte dabei des Öfteren dem Ruf gestrenger Kommersführung gerecht werden und den einen (..und auch die eine) oder anderen Bundesbruder in die Kanne schicken, womit eine absolut dispziplinierte Corona sichergestellt war.

Sogar der Hl.Nikolaus (Gebro) ward beim Einzug angehalten, sich nach geltenden Vorschriften die Hände in vorbildlicher Weise zu desinfizieren, bevor er das Präsid mit Assistenz durch PhilX (Lurn) bzw. PhilAF (Hopfi) übernahm und seine herrlichen Sprüche in Reimform zum Besten gab. Besonders interessant schien dabei auch ein Blick in die Zukunft, zumal der Hl. Nikolaus in Form einer Trainingssession seine Bischofsmütze und den Stab kurzzeitig an den Verbindungsseelsorger zum Üben übergab. Unser Dank für die Vorbereitungen dieser wahrlich unterhaltsamen Darbietung und Erstellung der Reime gilt Gebro und Lurn. Nicht unerwähnt bleiben soll auch die Besorgung besonderer Liederbücher durch Dr.Hektor und deren Übergabe an den Kantor (Flip), besonders aber dem originalen, signierten Kantusprügel von Dr.Suff aus dem Jahr 1929 an den Verbindungsseelsorger.

Nach dem letzten Allgemeinen startete dann das Zeremoniell für Magister Dominus Crambambuli (Hopfi) mit dem Dreigestirn Wein (Lurn), Rum (Monty) und Zucker (Morpheus), welche gemeinsam den herrlich mundenden studentischen Zaubertrank zubereiteten. Den Abschluss einer wahrlich gelungenen Veranstaltung bildete dann ein kulinarisch absolutes Highlight - zubereitet von Hopfis Mutter - in Zuge dessen Gerstensuppe, Knödeltris, Kiachl mit Saurkraut oder Marmelade und final noch Kirchtagskrapfen serviert wurden.
Besonderer Dank all jene, die zum Gelingen beigetragen haben!

Ein Ambrolunge

Mag.cer. Tibor, ABI, AMI

Hier gehts zu den Fotos:

Alternative

K.Oe.St.V. Amelungia Innsbruck

powered by webEdition CMS